Grüße aus dem Baltikum

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Eyo
Member
Beiträge: 324
Registriert: 11. Dez 2018, 16:55
Wohnort: Bad Marienberg / Westerwald

Re: Grüße aus dem Baltikum

#61 Beitrag von Eyo » 2. Okt 2019, 07:23

Ich wünsche euch auch eine gute Heimfahrt, einen trocken Hund und eine schnelle Genesung
Liebe Grüße Anke
Bild
Wenn du am Morgen erwachst, denke daran, was für ein köstlicher Schatz es ist, zu leben, zu atmen und sich freuen zu können (M.Aurel)

Benutzeravatar
Nixus
Senior Member
Beiträge: 4315
Registriert: 18. Mär 2007, 19:58
Wohnort: Dingdener Heide, Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Grüße aus dem Baltikum

#62 Beitrag von Nixus » 2. Okt 2019, 08:16

Danke euch,
wir werden heute den sicheren Hafen der Heimat erreichen. Den Rückweg von unseren Standort in Lettland bis nach hause hätten wir auch gut mit einem Boot schaffen können ;-)
Donnerstag geht's zum Arzt und dann wird alles wieder auf die Reihe gebracht.
Gruß Peter und Gitte

BildBildBild Hier geht es zu unseren Reiseberichten und zu unserer Fotogalerie

Benutzeravatar
freetec598
Senior Member
Beiträge: 1475
Registriert: 2. Sep 2009, 10:57
Wohnort: Lkr. Kelheim

Re: Grüße aus dem Baltikum

#63 Beitrag von freetec598 » 10. Mär 2020, 06:50

Auch von mir ein herzliches Dankeschön für den informativen und sehr gut bebilderten Reisebericht.
Servus
Peter
Nimm Dir Zeit für Deine Freunde,
sonst nimmt die Zeit Dir Deine Freunde !

Benutzeravatar
Akinom
Senior Member
Beiträge: 4191
Registriert: 29. Mär 2007, 09:15
Wohnort: Städteregion Aachen

Re: Grüße aus dem Baltikum

#64 Beitrag von Akinom » 30. Sep 2020, 21:03

Hallo Pit,
heute habe ich mir die Zeit genommen um deinen tollen Bericht mit den traumhaften Fotos zu verschlingen.
Vielen Dank für deine Mühe, dadurch haben wir das Glück, mitreisen zu können.
Auch wir können uns vorstellen, diese Länder einmal zu bereisen. Daher sind deine abschließenden Hinweise sehr hilfreich.

Dazu eine Frage: wir haben leider keine Gastankflaschen. Kannst du sagen, wie es sonst mit der Gasversorgung ist.
Liebe Grüße Monika

Bild

Benutzeravatar
Nixus
Senior Member
Beiträge: 4315
Registriert: 18. Mär 2007, 19:58
Wohnort: Dingdener Heide, Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Grüße aus dem Baltikum

#65 Beitrag von Nixus » 1. Okt 2020, 14:35

Akinom hat geschrieben:
30. Sep 2020, 21:03
Vielen Dank für deine Mühe, dadurch haben wir das Glück, mitreisen zu können.

Dazu eine Frage: wir haben leider keine Gastankflaschen. Kannst du sagen, wie es sonst mit der Gasversorgung ist.
Hallo Moni und Achim,
ich hoffe, die virtuelle Reisebegleitung hat euch Spaß gemacht ;-)

Um die Frage nach der Gasversorgung zu beantworten verstehe ich ehrlich gesagt den Begriff "Gastankflaschen" nicht so richtig. Gasflaschen oder Gastank, das ist hier die Frage? :D
Einen Gastank kann man doch bestimmt mit einem entsprechenden Adapter an fast jeder Gasstation (Tankstelle) befüllen. Bei den Gasflaschen sieht es wahrscheinlich ähnlich aus. Ich vermute nur, dass man dann zu den Füllstationen für Gasflaschen gehen/fahren muss.
Wir hatten das Glück, dass wir an einer Füllstation auf der Insel "Saaremaa", in dem Kurort "Kuressaare", eine deutsche Flasche kaufen konnten. Ich denke, dass dort aber auch die Befüllung einer deutschen Flasche möglich gewesen wäre. Auf jeden Fall würde ich vorsichtshalber nicht ohne das Adapterpaket losfahren.

Bild

Bild
Gruß Peter und Gitte

BildBildBild Hier geht es zu unseren Reiseberichten und zu unserer Fotogalerie

Benutzeravatar
Akinom
Senior Member
Beiträge: 4191
Registriert: 29. Mär 2007, 09:15
Wohnort: Städteregion Aachen

Re: Grüße aus dem Baltikum

#66 Beitrag von Akinom » 1. Okt 2020, 21:27

Du hattes geschrieben:
Ebenso sollte man einen Vorrat an Propangas mitnehmen, es gibt nicht überall die Möglichkeit Gasflaschen zu befüllen.

Da habe ich mich falsch ausgedrückt.
Wir haben das noch nie gemacht, sondern immer nur die Flaschen komplett getauscht. Daher die Frage.
Liebe Grüße Monika

Bild

Benutzeravatar
Nixus
Senior Member
Beiträge: 4315
Registriert: 18. Mär 2007, 19:58
Wohnort: Dingdener Heide, Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Grüße aus dem Baltikum

#67 Beitrag von Nixus » 1. Okt 2020, 23:41

Wir hatten 2 (graue) deutsche 11kg Eigentum-Flaschen im Bunker. Als die erste Flasche leer war, haben wir immer wieder nach Füllstationen geschaut. Die sind allerdings eher in größeren Städten zufinden als in den kleinen Dörfern. Da wir vor der Reise nicht wussten, wie die Gasflaschen im Baltikum aussehen (Anschlusssystem), es gibt ja allein in unseren näheren Nachbarländern schon eine Vielzahl an verschiedenen Systemen, haben wir uns dazu entschieden unsere eigenen Flaschen mitzunehmen und diese bei Bedarf mit dem Adapter befüllen zu lassen. An einer offiziellen Propan-Füllstation findet sich meistens eine Möglichkeit Flaschen zu befüllen. Weil diese Stationen aber erst gefunden werden müssen, ist es gut, wenn man für die Zwischenzeit eine Reserveflasche dabei hat. Das wir dann letztendlich eine deutsche Flasche im Austausch bekommen haben, war wohl reiner Zufall.
Gruß Peter und Gitte

BildBildBild Hier geht es zu unseren Reiseberichten und zu unserer Fotogalerie

Benutzeravatar
Akinom
Senior Member
Beiträge: 4191
Registriert: 29. Mär 2007, 09:15
Wohnort: Städteregion Aachen

Re: Grüße aus dem Baltikum

#68 Beitrag von Akinom » 2. Okt 2020, 10:56

Hallo Pit,
vielen Dank für die Information. Da müssen wir uns dann vorher mal mit beschäftigen und schauen, wo es solche Füllstationen gibt.
Dieses Thema ist noch ganz neu für uns.
Liebe Grüße Monika

Bild

Benutzeravatar
Nixus
Senior Member
Beiträge: 4315
Registriert: 18. Mär 2007, 19:58
Wohnort: Dingdener Heide, Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Grüße aus dem Baltikum

#69 Beitrag von Nixus » 2. Okt 2020, 11:56

Guten Morgen Moni,
für Norwegen gab es damals eine Liste aller LPG-Tankstellen (guckst Du hier), an welchen der Tankwart auch Gasflaschen füllen konnte.
Ich habe gerade mal in der promobil nachgeschaut und die schreiben für die 3 baltischen Länder:

Estland: Handelsübliche Flaschen können mit Euro-Adaptern aufgefüllt werden. Hier die Liste der LPG-Tankstellen von Estland

Lettland: Handelsübliche Flaschen können mit Euro-Adaptern aufgefüllt werden. Hier die Liste der LPG-Tankstellen von Lettland

Litauen: Handelsübliche Flaschen können mit Euro-Adaptern aufgefüllt werden. Hier die Liste der LPG-Tankstellen von Litauen

Da muss man dann nur noch bei Bedarf die entsprechenden "Tankstellen" herausfinden, die dann eben auch mit dem Adapter die Gasflaschen befüllen.
Ich denke aber auch, dass für einen ganz normalen Jahresurlaub von 3-4 Wochen eigentlich 2x 11 kg reichen müssten. Es sei denn, man fährt in der Winterzeit dort hin und muss den ganzen Tag die Heizung laufen lassen ;-)

Vielleicht hilft euch diese Info ja weiter.
Gruß Peter und Gitte

BildBildBild Hier geht es zu unseren Reiseberichten und zu unserer Fotogalerie

Benutzeravatar
Akinom
Senior Member
Beiträge: 4191
Registriert: 29. Mär 2007, 09:15
Wohnort: Städteregion Aachen

Re: Grüße aus dem Baltikum

#70 Beitrag von Akinom » 2. Okt 2020, 18:30

Nochmal vielen Dank für deine ausführlichen Tipps.
Nur mir „normalem Urlaub“ ist es auch bei uns ab März nächsten Jahres vorbei. Wir freuen uns schon darauf.
Liebe Grüße Monika

Bild

Benutzeravatar
Nixus
Senior Member
Beiträge: 4315
Registriert: 18. Mär 2007, 19:58
Wohnort: Dingdener Heide, Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Grüße aus dem Baltikum

#71 Beitrag von Nixus » 4. Okt 2020, 11:46

Akinom hat geschrieben:
2. Okt 2020, 18:30
Nur mir „normalem Urlaub“ ist es auch bei uns ab März nächsten Jahres vorbei. Wir freuen uns schon darauf.
Das kann ich gut verstehen. Es ist so, als falle eine immer dagewesene Last von einem :flehan
Dann fehlt nur noch der Anti-Corona-Impfstoff, damit man die sich dann eröffnenden Möglichkeiten auch wieder nutzen kann.
Gruß Peter und Gitte

BildBildBild Hier geht es zu unseren Reiseberichten und zu unserer Fotogalerie

Benutzeravatar
Akinom
Senior Member
Beiträge: 4191
Registriert: 29. Mär 2007, 09:15
Wohnort: Städteregion Aachen

Re: Grüße aus dem Baltikum

#72 Beitrag von Akinom » 4. Okt 2020, 21:41

Das wollen wir doch hoffen 😉
Liebe Grüße Monika

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste